E-Plus / Base LTE-Tarife

Im Augenblick gibt es noch keine LTE Tarif-Angebote im E-Plus Netz. Das liegt vor allem daran, dass sich der Netzbetreiber E-Plus, bei der Verteilung der Digitalen Dividende, keine LTE-Frequenz im begehrten 800 MHz Frequenzbereich sichern konnte. Für die LTE Erschließung auf dem Land ist eine Frequenz im 790 – 862 MHz von Bedeutung, da diese eine sehr hohe Reichweite besitzt. Wahrscheinlich wird sich E-Plus bei den Mitbewerbern ein LTE-Netz mieten, oder die erworbene 900 MHz Frequenz (eigentlich für GSM bestimmt) für den LTE-Ausbau nutzen.

Im Augenblick führt E-Plus in Zusammenarbeit mit dem dem Netzausrüster ZTE einige LTE Feldtests durch. LTE Interessenten sollten sich zunächst bei den Mitbewerbern Vodafone, Telekom und o2 nach einem passenden LTE-Tarif umsehen. Sollte E-Plus eigene LTE-Tarife anbieten werden diese, wie auch die Mobilfunktarife, über die Eigenmarke Base vermarktet.

E-Plus LTE-Tarife für zuhause

AnbieterMax. Speed
Dwn / Up
UMTS Speed
(384 kbit/s) ab
Laufzeitmtl. KostenTelefon-
anschluss
LTE Router
k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.k.A.informieren

Mobile E-Plus LTE-Tarife

AnbieterMax. Speed
Dwn / Up
DatenvolumenLaufzeit mtl. KostenAnschlusspreis
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
k.A.
informieren